Aktionen

Kategorie

Kardiales Lungenödem

Aus NotSan-BRB Wiki

Beim Lungenödem handelt es sich um eine massive, extravaskuläre Flüssigkeitsansammlung (aus den Lungenkapillaren) initial im Lungenintersitium, später auch im Alveolarraum mit konsekutiver Behinderung des Gasaustausches. Das kardiale Lungenödem tritt meist aufgrund einer akuten/chronischen Linksherzinsuffizienz mit immensem Druckanstieg im Lungenkreislauf auf.

Seiten in der Kategorie „Kardiales Lungenödem“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von NotSan-BRB Wiki. Durch die Nutzung von NotSan-BRB Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.